Das Tanzfest

{{{datetime|date:'D'}}} {{{datetime|date:'j F'}}}
Favoriten ({{favs.length}})Programm herunterladen
Freitag, von 17:00 bis 18:15

Tanzstück der Tanzkompanie Theater St. Gallen

details

Web
http://www.theatersg.ch/

Anna-Tina Eberhard

"Was es ist" lautet der Titel des bekanntesten Gedichts von Erich Fried. Der Lyriker plädiert darin für die Liebe, die sich gegen Vernunft, Berechnung, Angst, Einsicht, Stolz, Vorsicht und Erfahrung durchsetzen kann. "Es ist was es ist", lautet das Fazit der Liebe, mit dem sie alle Einwände entkräftet.
Unter dem Titel "Es ist was …" hat die Leiterin der Tanzkompanie, Beate Vollack, ihre Kollegen Felix Landerer und Helge Letonja eingeladen, das Thema zusammen mit ihr in drei unterschiedlichen Choreografien neu zu interpretieren.
Mit Tanzfestpass Tickets 50% Ermässigung, Reservation: 071 242 06 06.

Ort

Stiftung Lokremise St.Gallen, Grünbergstrasse, Sankt Gallen, Schweiz

Freitag, von 18:30 bis 19:00

Flashmob zur Eröffnung des Tanzfestes

details

Web
http://www.elenitaqueiroz.jimdo.com/

Christian Glaus

Auf einmal ertönt Musik am Bohl. Die Passanten bleiben stehen, lauschen – und werden von einem Tanz überrascht. Die freischaffenden Tänzerinnen und Tänzer der Stadt präsentieren den mitreissenden Flashmob, der dann als grosser Flashmob von Allen am Samstagnachmittag mitgetanzt werden kann. Die Choreografie kann man per Video bereits zuvor auf www.igtanz-ost.ch üben.
Choreografie: Elenita Queiroz
Tanz: freischaffende Tänzerinnen und Tänzer der Region

  • Diese Veranstaltung ist für Familien geeignet

Ort

St. Gallen, Marktplatz Bohl, St. Gallen, Schweiz

Bei Schlechtwetter

Findet bei jeder Witterung statt.

Freitag, von 19:00 bis 01:00

Swing Soirée

details

Web
http://www.sitterbugs.ch/
http://www.piadineria-rimini.ch/

Ueli Gut

Die Sitterbugs St. Gallen laden alle Lindy Hop Begeisterten zu einem mitreissenden Abend ein. Lindy Hop ist ein Paartanz, der in den 1930er Jahren in den grossen Ballsälen in New York entstanden ist. Er wird zu Swing- und Jazzmusik getanzt. Im Vordergrund steht die Freude an der Bewegung, der Musik und am Gesellschaftstanz. Am Crashkurs lehren Daniela und Matthias allen Interessierten die Grundschritte des Lindy Hop. Vorkenntnisse im Tanzen braucht es keine und Neugierige dürfen gerne auch nur zuschauen. Die Band «Swinging Momentum» aus Luzern/Bern spielt mit viel groovigem Swing zum Tanz auf. Dieser Abend bietet Ihnen die Gelegenheit, in die Welt des Lindy Hop einzutauchen, selbst mitzutanzen, sowie zwei Showeinlagen von regionalen Tänzerinnen und Tänzern zu geniessen.
19:00-20:00 Crashkurs; 20:30 und 21:30 Lindy Hop Show; bis 01:00 Open Dance Floor mit Live Band
Koordination Sitterbugs St. Gallen, Verpflegung und Getränke Piadineria Rimini

Ort

Offene Kirche St. Gallen, Böcklinstrasse, Sankt Gallen, Schweiz