Das Tanzfest

{{{datetime|date:'D'}}} {{{datetime|date:'j F'}}}
Favoriten ({{favs.length}})
Donnerstag, von 18:15 bis 19:45

Dance Short Films

details

Cie Gilles Jobin

Time Code

Suspendu

Ein wild zusammengemixtes Programm von ganz unterschiedlichen Kurzfilmen lädt auf eine cineastische Tanzreise ein. Die perfekte Gelegenheit mit dem 3D-Film WOMB in den zeitgenössischen Tanz einzutauchen. Gilles Jobin, der Macher von WOMB, ist Preisträger des Schweizer Grand Prix Tand der Schweizer Tanzpreise.

WOMB von Gilles Jobin (in 3D, 3D-Brillen vor Ort)
In WOMB verschmelzen stereoskopische Bilder, Choreografie, bildende Kunst und Musik (Franz Treichler) und lassen damit die Zuschauenden in eine innovative räumliche Erzählweise eintauchen.

SUSPENDU von Elie Grappe
An einem grossen Konservatorium stürzt ein Junge bei seiner letzten Probe. Doch am Examenstag will er sich davon nichts anmerken lassen.

THROUGH MY STREET von Piet Baumgartner
Wie kann man die tagtägliche Routine hinter sich lassen, wenn man auf einer Baustelle arbeitet?

TIME CODE von Gimenez Juanjo
Diego und Luna sind Parkwächter. Diego arbeitet in der Nacht, Luna am Tag.
Palme d'Or Kurzfilm Cannes 2016

Im Anschluss Gespräch mit Gilles Jobin und Elie Grappe.

Ort

cinemotion Les Rex, Boulevard de Pérolles 5, Fribourg, Suisse

Donnerstag, von 20:30 bis 21:30

OPERA III

details

Manuela Bucci

Manuela Bucci

« OPERA III » interpretiert menschliche Initiationsrituale neu. Ein Anführer leitet den Eingeweihten durch den Initiationsprozess, um zur Versprachlichung der klanglichen Ordnung zu kommen. Ein System von Sensoren und die Variation von Klangfrequenzen lässt den Eingeweihten verschiedene Bewusstseinszustände durchleben, die sich als Echo in seinen Bewegungen wiederfinden lassen.
Im Anschluss an die Aufführung findet eine Diskussion zum klanglichen Material des Stücks statt.

Von Association Fullfork – Giuseppe Bucci, Charles Mugel, Alex Bryand
Mit Giuseppe Bucci

Ort

Nouveau Monde, Esplanade de l'Ancienne Gare 3, Fribourg, Suisse